Fallout-Files

Inhaltsverzeichnis

How-To...

...oder auch: Wie man eine Fallout Mod installiert.

Die Installation einer Fallout 1 bzw. 2 Mod gestalltet sich bei den aktuelleren Mods normalerweise als recht einfach. Die meisten kommen mit einem extra Setup daher und benötigen nur die Angabe des Ordners, in den ihr euer Fallout 1 bzw. Fallout 2 installiert habt.

Sehr wichtig ist, dass sich in eurem Fallout 1 bzw. Fallout 2 Verzeichnis keine Patch000.dat befindet. Diese Datei würde bei jedem Spielstart von Fallout die installierten Mod-Daten wieder überschreiben. Deshalb: Umbenennen oder am besten gleich löschen.

FAQ

Ich denke, ich habe die Mod richtig installiert, aber das Spiel stürzt beim starten ab!

Viele der aktuell veröffentlichten Modifikationen benutzen Sfall (Timeslip's Engine Tweaks), um zum Beispiel die Mausradunterstützung im Inventar oder neue Scriptbefehle zu aktivieren. Das Probleme dabei ist aber leider, dass Sfall nicht auf jedem System funktioniert. Dazu gehören unter anderem Rechner, auf denen Windows XP mit SP1, Vista oder Ubuntu bzw. generell Linux läuft.

Wenn man die Dateien ddraw.ini und ddraw.dll aus dem Fallout Verzeichnis löscht, ist Sfall entfernt und das Spiel sollte wieder normal starten. Die Nachteile davon sind natürlich, dass alle durch den Tweak eingebauten Features nicht mehr funktionieren. Des weiteren könnte es im Verlaufe des Spiels noch die einen oder anderen Probleme geben, da viele Mods durch die Engine Tweaks spielerisch erweitert wurden. So verschwinden zum Beispiel die Kaga-Zufallsbedingungen in Killap's Restoration Project oder die Videos in Shattered Destiny werden falsch angezeigt, wenn Timeslip's Engine Tweak entfernt wird.

Wie kann ich eine Mod wieder deinstallieren?

Viele Mods kommen ohne richtiges Setup und dadurch auch ohne eine bequeme Möglichkeit zur Deinstallation. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, eine Mod wieder zu entfernen. Die erste wäre, Fallout 1 bzw. Fallout 2 zu löschen und neu zu installieren und die zweite (und einfachere) Möglichkeit ist, alle Dateine bis auf die Spielwichtigen zu löschen. Das heißt, alles löschen, bis auf die Master.dat, Critter.dat, Fallout(2).exe und fallout(2).cfg. Damit sollte eure ursprüngliche Fallout Version wiederhergestellt sein.

Meine Frage wurde nicht beantwortet!

Solltet Ihr noch Fragen haben, die hier nicht beantwortet werden, könnt Ihr diese gerne im Modding-Abteil von FalloutNow! stellen.